Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Ein junger Mann und neue Ideen - die Firma 3Dynamics entwickelt auf dem Gebiet der Digitalisierung architektonische Projekte

[hof]

Ein geplantes Haus, eine Wohnung oder ein Hotelgebäude vor der Errichtung von allen Seiten virtuell und detailgenau zu betrachten, durch die Flure zu gehen, auf Wunsch in jedes Zimmer einzutreten oder auf dem Balkon zu stehen und den Blick zum tatsächlich vorhandenen See schweifen zu lassen – diese virtuellen Rundgänge kann der Architekt Mauro Romero Scherf ermöglichen. Im zukünftigen Wohnzimmer können Wände und Decken schnell einen anderen Anstrich erhalten oder der Boden wird wahlweise mit Fliesen oder Parkett belegt. Das alles ist kein Problem, und dann abschließend darf die Visualisierung der Räume im warmen Licht der untergehenden Sonne nicht fehlen. Dank moderner Technologie ist das digital im Bruchteil einer Sekunde machbar. Mauro Romero Scherf verfolgt das Ziel, sich mit dieser speziellen Dienstleistung des Visualisierens am Markt zu etablieren. Er stellte die Möglichkeiten bereits in der Bau- und Immobilienbranche vor und bearbeitet erste Projekte.

 

Weiterlesen: Digitalisierung architektonischer Projekte