Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

BOHEMIAN COMPANY - „Dinner für Spinner" - eine Komödie von Francis Veber

Termine: 13. + 14. Mai 2017, 19:30 Uhr, Schlosstheater Ottweiler

[hof]

Pierre Brochant führt das perfekte Leben als wohlhabender Verleger in Paris: Er besitzt eine elegante Wohnung, hat die perfekte Frau geheiratet und nebenbei eine sexy Geliebte, Erfolg im Beruf, und ein interessantes Hobby. Einmal im Monat veranstaltet er mit seinen Freunden ein „Dinner für Spinner".

Weiterlesen: Theater

 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Vorbesprechung Ottweiler Altstadtfest

am Mittwoch, 17. Mai 2017 um 18:00 Uhr

  [go]

Am Mittwoch, 17. Mai 2017 findet um 18:00 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses eine Besprechung für die am Altstadtfest teilnehmenden Vereine statt.

Infos:

Tourist-Information Ottweiler – Tel: 06824-3511

 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Windkraftnutzung im Blickpunkt - die Stadt informiert

 

[hof]

 

Der Ortsrat in Steinbach hat am 16.03.2017 eine Resolution zum geplanten Windpark „Krokenwald“ bei Steinbach beschlossen, die auch im Bau-, Umwelt- und Sanierungsausschuss am 28.03. und im Stadtrat am 30.03.2017 behandelt wurde. Im Ergebnis wurde ein Fragenkatalog beschlossen, mit dessen Beantwortung die Kanzlei Rapräger aus Saarbrücken beauftragt werden soll. In diesem Zusammenhang weist die Stadt Ottweiler darauf hin, dass die Errichtung und der Betrieb der zwei Windenergieanlagen (WEA) im geplanten Windpark noch nicht genehmigt sind. Zuständig im Saarland ist das Landesamt für Umwelt- und Arbeitsschutz (LUA) in Saarbrücken, das die von ABO-Wind eingereichten Antragsunterlagen zu Themen wie Lärmschutz, Schattenschlag, Arten- und Naturschutz intensiv zu prüfen hat. Das LUA ist aber auch zuständig für die Überwachung von Auflagen bei bereits genehmigten Windparks im Saarland. So wird beispielsweise in einer Genehmigung vom LUA festgelegt, dass an verschiedenen Orten (Wohnhaus, Aussiedlerhof) bestimmte Lärmwerte nicht überschritten werden dürfen.

 

Weiterlesen: Windkraft

 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Brückenprüfung durch DB geplant

 

[hof]

 

Die Deutsche Bahn hat die Stadt Ottweiler darüber informiert, dass im April auf die Dauer von ein paar Tagen an der Eisenbahnbrücke in der Saarbrücker Straße eine Brückenprüfung geplant sein soll. Dazu wird der Verkehr an der Kreuzung mit der B 420 mit einer 3-Wege-Ampel gesteuert. Die Arbeiten werden jeweils von 8:00 Uhr bis 15:30 Uhr durchgeführt, um die Belastung des Berufsverkehrs zu verringern.

 

Straßeninstandsetzungsarbeiten in Ottweiler

 

[hof]

 

Betroffen sind die Stennweilerstraße (Reststück bis Einmündung Landstraße) und die Mainzweilerstraße (Schwimmbad bis Einmündung Mozartstraße). Die Arbeiten beginnen am Freitag, 07. April 2017 mit der Baustelleneinrichtung und werden ca. zwei Wochen dauern. Mehr Infos? Andreas Riefer, Amt für Stadtentwicklung und Umwelt, Tel. 06824/3008-38.

 

Straßeninstandsetzungsarbeiten im Umfeld - Infos des Landesbetriebes für Straßenbau

[hof]

1. Bauabschnitt (10.04.2017 – 21.04.2017)

L 141 Ortsausgang Welschbach bis Abgang L 292 nach Stennweiler. Am Ortsausgang von Welschbach sind auch die Gemeindestraßen Rechwies sowie die Zufahrt Weiher Hirzweiler / Anwesen Bidasio betroffen, diese sind jedoch halbseitig befahrbar. Die Umleitung während der Vollsperrung erfolgt aus Richtung Hüttigweiler kommend über die L 130 nach Urexweiler und weiter über die L 130 und die L 292 nach Mainzweiler. Die Gegenrichtung wird entsprechend umgekehrt geleitet.

2. Bauabschnitt (24.04.2017 – 02./03.05.2017)

L 141 ab Abgang L 292 bis Abgang L 292 nach Mainzweiler. Die Umleitung während der Vollsperrung erfolgt aus Richtung Hüttigweiler kommend über die L 130 nach Urexweiler, weiter über die L 130 nach St. Wendel und über die L 292 nach Mainzweiler. Die Fahrtrichtung nach Stennweiler ist in diesem Bauabschnitt wieder frei. Die Gegenrichtung wird entsprechend umgekehrt geleitet.

3. Bauabschnitt (02./03.05.2017 – 28.05.2017)

L 141 nach Ottweiler vom Abgang L 292 nach Mainzweiler bis zum Abgang der Gemeindestraße nach Mainzweiler. Die Umleitung während der Vollsperrung erfolgt aus Richtung Welschbach kommend über die L 292 Mainzweiler, weiter über die L 292 in Richtung Ottweiler wieder auf die L 141. Die Gegenrichtung wird entsprechend umgekehrt geleitet.

4. Bauabschnitt (29.05.2017 – 04.06.2017)

L 141 Kreuzungsbereich Abgang Gemeindestraße nach Mainzweiler. Die Umleitung während der Vollsperrung erfolgt aus Richtung Ottweiler kommend über die B 41 und die L 128 nach Stennweiler und von dort über die L 292 weiter über die L 292 in Richtung Ottweiler wieder auf die L 141. Die Gegenrichtung wird entsprechend umgekehrt geleitet.