Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Müllsammelaktion Picobello 2019 - Ottweiler soll sauberer werden

[hof]

Saarland Picobello findet dieses Jahr auch wieder in Ottweiler statt. Am 30. März 2019 startet ab 09.30 Uhr die Müllsammelaktion in Ottweiler-Zentral. An diesem Tag sollen in Ottweiler-Zentral Straßen, Plätze und Grünanlagen gesäubert, wilde Müllablagerungen beseitigt und der Müll an Spazierwegen und Parkplätzen fortgeräumt werden - Ottweiler soll einfach sauberer werden. „Ich rufe alle Bürgerinnen und Bürger, Vereine und Verbände auf, sich an der Müllsammelaktion in Ottweiler zu beteiligen, um deutlich zu machen, dass es uns nicht egal ist, wie unsere Stadt aussieht. Helfen Sie mit, unsere Stadt noch lebenswerter zu machen. Über eine rege Teilnahme seitens der Ottweiler Bürgerschaft und Vereine würde ich mich sehr freuen“, so Holger Schäfer, Bürgermeister der Stadt Ottweiler.

 

 

Wo und wann kann man mitmachen? In Ottweiler–Zentral ist der Treffpunkt am Samstag, 30. März 2019 um 09.30 Uhr am Feuerwehrgerätehaus Im Alten Weiher. Von dort geht es dann zu den bekannten Brennpunkten in Sachen wilde Müllablagerungen. Die Sammelaktion dauert bis ca. 12.00 Uhr. Danach gibt es als Dankeschön einen kleinen Imbiss. Es wird darum gebeten, Arbeitshandschuhe nach Möglichkeit selbst mitzubringen. Für Kinder liegen Handschuhe bereit. Wer bei der Aktion mitmachen will, soll sich bitte beim Amt für Stadtentwicklung und Umwelt der Stadt Ottweiler zwecks besserer Planung und Koordination anmelden (Telefon 06824/3008-36, eMail unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ).