Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie

ab 21. September 2020 mit weiteren Änderungen

  [go]

Die saarländische Landesregierung hat zwei bestehenden Corona-Verordnungen fortgeschrieben und für den 21. September 2020 neu beschlossen. Beide Verordnungen sind bis 04. Oktober 2020 gültig.

Außerdem wurde ein Erlass zur Konkretisierung des Anspruchs auf bestimmte Testungen für den Nachweis des Vorliegens einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 veröffentlicht.

Die Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie (VO.CP) bleibt, bis auf redaktionelle Änderungen, inhaltlich unverändert.

In der Verordnung zu Quarantäemaßnahmen für Ein- und Rückreise wird als zuständige Stelle nach Maßgabe des § 1 Absatz 1 Satz 1 der Verordnung zur Testpflicht von Einreisenden aus Risikogebieten vom 06. August 2020 (BAnzAT 07.08.2020 V1) die zustängie Ortspolizeibehörde bestimmt.

Im Erlass zur Konkretisierung des Anspruchs auf bestimmte Testungen für den Nachweis des Vorliegens einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 ist die Zuständigkeit grundsätzlich bei den Gesundheitsämtern (Ausnahmen durch das Ministerium für Gesundheit) geregelt.

Es gibt 2 Teststufen, Stufe 1 bis 35 Neuerkrankungen je 100.000 Einwohner in 7 Tagen, Stufe 2 ab 35 Neuerkrankungen (sofern das Ausbruchsgeschehen nicht eingrenzbar ist).

Das Original des heute verkündeten Amtsblatt des Saarlandes finden Sie hier: http://www.amtsblatt.saarland.de/jportal/portal/page/fpverksl.psml

Die Verordnung in der von der Stadtverwaltung bearbeiteten lesefreundlichen Version finden Sie unter folgendem Link: Verordnung zur Eindämmung der Corona Pandemie gültig ab 21.09.2020


 

 

 

Quarantäneverordnung für Einreisende  - gültig ab 21.09.2020

Falls Sie ein aus dem Ausland rückreisender oder einreisender Bürger sind und Sie die nachfolgende Verordnung betrifft, wenden Sie sich bitte unverzüglich an das Ordnungsamt der Stadt Ottweiler, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , Tel. 06824 300812.

 

 

 


 

 

Die bereichsspezifischen Hygienekonzepte sind verfügbar unter https://corona.saarland.de/DE/service/hygienekonzepte/hygienekonzepte_node.html