Drucken

Gedenkfeier: Weitere Verlegung von 13 Stolpersteinen in Ottweiler am 30. 10.2018, 11:00 Uhr

[hof]

Im Gedenken an Opfer und Verfolgte aus der Zeit des Nationalsozialismus werden weitere Stolperstein verlegt. Wir beginnen mit den ersten fünf Steinen für Berta Maas, Herbert Maas, Otto Pabst, Kurt Pabst und Walter Pabst am Anfang der Goethestraße vor dem Schulmuseum. Die zweite Verlegestelle befindet sich in der Straße Gäßling 25 für Karl Friedrich John, Frieda Amalia John, Lore Lotte John, Karl Heinz John, Hermann John, Frieda John, sowie für Helmut John. An der dritten und letzten Stelle, wird ein Stein für Heinrich Werner vor dem Haus in der Wilhelm-Heinrich-Straße 26 verlegt. Im Anschluss an die Veranstaltung möchte ich Sie gerne noch in die Aula des Gymnasiums Ottweiler zu einer Feierstunde einladen.

Martinsfeiern nach Angaben des katholischen Pfarrbüros Ottweiler, (Stand: 24.09.2018)

[hof]

In Mainzweiler findet am Samstag, 10.11.2018 um 17.00 Uhr die Martinsfeier in der katholischen Kirche St. Wendelinus statt. Anschließender Umzug durch Mainzweiler.

In Lautenbach findet auch am Samstag, 10.11.2018 um 18.00 Uhr ein Wortgottesdienst in der katholischen Kirche statt. Anschließender Umzug durch Lautenbach.

In Ottweiler beginnt der Umzug mit den Einleitungsworten am Montag, 12.11.2018 um 17.30 Uhr vor der evangelischen Kirche, mit Diakon Peter Munkes. Anschließender Umzug durch die Ottweiler Altstadt.

Martinsfeier nach Angaben der evangelischen Kirchengemeinde, (Stand: 27.09.2018)

[hof]

In Steinbach: 16.11.2018, Beginn ist 17.30 Uhr an der evangelischen Kirche Steinbach, dann Umzug und Ende am Feuerwehrhaus.

 

Ökumenische Mahnwache - 80 Jahre Pogromnacht in Deutschland 

[hof]

Das Pogromgedenken in Form einer ökumenischen Mahnwache wird am Freitag, 09.11.2018 um 18.00 Uhr im "Fornaro-Hof" in der Ottweiler Altstadt stattfinden. Die Kirchengemeinden und die Stadtverwaltung rufen gemeinsam zur Teilnahme auf.