Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Dienststellen der Stadt sind am 13. Dezember nachmittags geschlossen

[hof]

Wegen einer internen Veranstaltung sind die Dienststellen der Stadtverwaltung Ottweiler am 13. Dezember nachmittags geschlossen. Betroffen davon sind unter anderem auch Dienststellen wie beispielsweise die Tourist-Info, die Stadtbücherei, die Kindertagesstätten der Stadt, der Bauhof und der Wertstoffhof.

 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Die Schiedsrichtergruppe St. Wendel lädt ein

07. + 08. Januar 2017, Seminarsporthalle

 

• 24. Hallenfußball-Turnier für Schiedsrichtermannschaften,

• Kreismeisterschaften für Schiedsrichtermannschaften,

• Stadtmeisterschaften für aktive Mannschaften,

• Jugendturniere.

 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Tiefbauarbeiten in der Linxweilerstraße beginnen

[hof]

Ende Oktober beginnen die geplanten umfangreichen Tiefbauarbeiten im Bereich der Linxweilerstraße. Darauf weisen die Stadtverwaltung Ottweiler und die WVO hin (Wasserversorgung Ostsaar GmbH). Hierbei werden zwischen den Hausnummern 3 und 19 etwa 110 Meter Trinkwasser-Versorgungsleitungen neu verlegt. 20 Hausanschlüsse werden vollständig oder teilweise erneuert.

Weiterlesen: Tiefbauarbeiten in der Linxweilerstraße

 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

St. Rémy-Brücke gesperrt

Die St. Rémy-Brücke in Ottweiler ist voraussichtlich bis Mitte Dezember für den motorisierten Verkehr gesperrt.

Der Bürgersteig ist für Fußgänger und Radfahrer nutzbar.

Der Grund dafür sind Sanierungsarbeiten, Umleitungen sind ausgewiesen.

Für mehr Informationen? Tel: 06824-300838.

 

 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Straßen- und Kanalneubau "Zur Ring" in Ottweiler-Fürth

Maßnahmenbeginn ab dem 21.11.2016

Im November beginnen die geplanten umfangreichen Straßen- und Tiefbauarbeiten in der Straße "Zur Ring“ in Ottweiler-Fürth. Dabei werden der Kanal und der öffentliche Teil der Hausanschlüsse erneuert und der Straßenoberbau + Gehwege saniert. Die WVO, Energis, und Telekom erneuern in diesem Zuge ihre Versorgungsleitungen.

Die Baumaßnahme wird bei Vollsperrung unter Aufrechterhaltung des Verkehrs für Anwohner, Lieferverkehr etc. durchgeführt. Das Nutzen der anwohnereigenen Zufahrten ist bis auf wenige kurzzeitige Ausnahmen jederzeit möglich. Die Vollsperrung hat zur Folge, dass je nach Baufortschritt die Umgehungsstraßen “Zur Ring“ und “Wetschhauser Straße“ über die B420 genutzt werden müssen.

Weiterlesen: Straßenbau