Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Dienststellen sind am Do., 27.07., von 11:00 bis 12:00 Uhr geschlossen

[hof]

 

Wegen einer internen Veranstaltung sind die Dienststellen der Stadtverwaltung Ottweiler am Donnerstag, dem 27.07.2017 von 11:00 bis 12:00 Uhr geschlossen.

 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Windkraftnutzung - Gutachtliche Stellungnahme kann heruntergeladen werden

   [go]

Die Stadt Ottweiler hatte im April dieses Jahres eine Saarbrücker Rechtsanwaltskanzlei mit der Beantwortung von insgesamt 16 Fragen zur Windkraftnutzung in der Stadt Ottweiler beauftragt.

Die gutachtliche Stellungnahme der Kanzlei liegt nun vor. Sie kann hier von interessierten Bürgerinnen und Bürgern heruntergeladen werden:

 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Open-Air-Kino - „Briefe an Julia“

Freitag, 25.08.2017, im Ottweiler Rathauspark, 21 Uhr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

[hof]

Herzklopfen vorprogrammiert: Der Film handelt von einer New Yorker Journalistin Sophie (Amanda Seyfried), die zusammen mit ihrem Verlobten, dem angehenden Restaurantbesitzer Victor (Gael García Bernal), in seine Heimat fliegt, und auf ein paar unbeschwerte, romantische Urlaubstage hofft. Führt sie die Reise doch nach Verona, die Stadt von Romeo und Julia! Schnell muss Sophie jedoch feststellen, dass Victors Leidenschaft eher der italienischen Kochkunst als ihr und der Schönheit Veronas gilt. Sie begibt sich daraufhin allein auf Entdeckungstour durch die Gassen der Altstadt und findet unverhofft die Romantik, die sie gesucht hat: „Julias Sekretärinnen“ – vier Frauen, die jeden Tag Briefe von Liebenden aus aller Welt beantworten, die sich in Herzensangelegenheiten an Julia wenden.

 

Weiterlesen: Briefe an Julia

 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Freibadfest, 22. Juli 2017, ab 18 Uhr

 

[hof]

 

 

 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Verkehrs- und Baustelleninformationen:

 

Kanal-und Straßenbau “Zur Ring“ in Ottweiler            [go]

In der Straße “Zur Ring“ in Ottweiler-Fürth bis zum Herbst 2017 Kanal- und Straßenbauarbeiten ausgeführt. Aufgrund der damit verbundenen abschnittsweisen Vollsperrungen sind Umfahrungen über die ausgeschilderten Feldwege möglich. Durch die Arbeiten kommt es zu kurzzeitigen Einschränkungen bei den Zuwegungen zu den anliegenden Grundstücken. Wir bitten um ihr Verständnis.

 

Straßeninstandsetzungsarbeiten in Lautenbach

[hof]

In Lautenbach werden in der 30. und 31. Kalenderwoche Straßeninstandsetzungsarbeiten durchgeführt. Betroffen ist die „Höcherbergstraße“. Die ausführende Baufirma und die Stadt Ottweiler werden die Einschränkungen so gering wie möglich halten und bitten die Bevölkerung, insbesondere die Anwohner, um Verständnis. Für weitere Auskünfte steht Andreas Riefer (06824/3008-38)  Jörg Zimmer (06824/3008-24) vom Amt für Stadtentwicklung und Umwelt zur Verfügung.

 

Neubau der Fußgängerbrücke am Ottweiler Bahnhof

[hof]

Die Bauarbeiten für die Fußgängerbrücke am Bahnhof stehen an: Der Baubeginn ist für Anfang Juli, das Bauende für Dezember 2017 vorgesehen . Wegen Vorarbeiten wird die Fußgängerbrücke vom 20.06.2017 über die gesamte Bauzeit gesperrt. Die Umleitung für Fußgänger erfolgt über die Saarbrücker Straße.

Zudem wird die B 420 vom 09. bis zum 19. Juli wegen Abbrucharbeiten gesperrt. Umleitungen über Wiebelskirchen und Hangard (Ostertalstrecke) sind ausgewiesen. Ende Oktober, wenn der Überbau eingehoben wird, muss die B 420 nochmals gesperrt werden.

 

Bauarbeiten am Weth-Sammler

[hof]

Seit Juli haben die Bauarbeiten am Weth-Sammler zwischen der Illinger Straße und der Johann-Wichern-Straße begonnen. Anwohner werden nochmals gesondert über die Arbeiten auf ihren Grundstücken informiert. Bei Fragen steht Herr Riefer, 06824-300838, von der Stadt Ottweiler gerne zur Verfügung.

 

UPDATE - Landesbetrieb für Straßenbau erneuert B 41 zwischen Schiffweiler und Ottweiler

[hof]

Ab Montag, den 24.07.2017, wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) die Erneuerung der B 41 zwischen dem Ortsausgang Ottweiler (Abzweig L 128) und der Anschlussstelle (AS) zur L 286 bei Schiffweiler in einem zweiten Bauabschnitt fortführen. Die Arbeiten im 1. Bauabschnitt sind bis auf die Montage der Schutzplanken und Leitschwellen abgeschlossen. Wegen geringer Fahrbahnbreite muss für die Asphaltarbeiten im 2. Bauabschnitt sowie für die Montage der Schutzplanken und Leitschwellen im Bereich des 1. Bauabschnitts die gesamte Strecke voll gesperrt werden.

Die Sperrung wird am Montag, den 24.07.2017, für die Dauer von 2 Wochen eingerichtet. In Abhängigkeit von der Witterungsentwicklung kann sich die Bauzeit verlängern. Der Verkehr aus Richtung Neunkirchen mit den Zielen Ottweiler und St. Wendel wird ab der A 8 AS Neunkirchen – Wellesweiler, der A 8 AS Merchweiler und ab der B 41 AS Schiffweiler ausgeschildert. Aus Richtung St. Wendel und Ottweiler stehen dem Verkehr die Bedarfsumleitungen U 4 oder U 5 zur Verfügung. Die Besucher des Erdbeerlands an der B 41 werden auf der L 128 über Stennweiler-Stülzehof umgeleitet. Die Baumaßnahme ist mit den Unternehmen des öffentlichen Personennahverkehrs, der Stadt Ottweiler und der Gemeinde Schiffweiler abgestimmt. Informationen an die Fahrgäste des öffentlichen Personennahverkehrs werden vor Ort an den betroffenen Haltestellen bekanntgegeben. Der LfS rechnet trotz Bau in der verkehrsarmen Ferienzeit mit erheblichen Verkehrsstörungen.

Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, mehr Fahrzeit für die Umleitungsstrecken einzuplanen und nach Möglichkeit auf verkehrsarme Zeiten außerhalb der Rushhour auszuweichen. Die Anliegergrundstücke im Baufeld sind mit dem PKW zeitweise nicht, in dringenden Fällen nur nach Absprache mit der örtlichen Bauüberwachung, erreichbar. Die Information der Anlieger in den einzelnen Baubereichen erfolgt zeitnah mittels Handzetteln.

Mehr Infos? Stabsstelle Kommunikation, Peter-Neuber-Allee 1. 66538 Neunkirchen Tel.: +49 (0) 6821 - 100 220 . Fax: +49 (0) 6821 - 100 203, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. . Web: www.lfs.saarland.de