Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Das Amt für Bürgerangelegenheiten informiert: Mehr Ordnung und Sicherheit in der Innenstadt

Seit nun vier Wochen ist die Durchfahrt durch die Sammetgasse von Samstagnachmittag bis Montagmorgen für den Fahrzeugverkehr durch Poller gesperrt. Bereits seit dem Frühjahr ist der Rathausplatz mittwochs, samstags und sonntags für den Verkehr gesperrt. Dies Maßnahmen dienen der Ordnung und der Sicherheit der Verkehrsteilnehmer, nicht zuletzt der Fußgänger.

Die Auswertung der Verkehrsüberwachung hat ergeben, dass am ersten Wochenende der Sperrung der Sammetgasse durch Poller samstags 85 Fahrzeuge und sonntags 92 Fahrzeuge auf den Rathausplatz gefahren sind. Am darauffolgenden Mittwoch waren es 197 Fahrzeuge. All diese Verkehrsteilnehmer haben sich verkehrswidrig verhalten, da sie entgegen Verkehrszeichen 250 (Verbot für Fahrzeuge aller Art) auf den Rathausplatz eingefahren sind.

Wer in einen Verkehrsbereich mit Pkw einfährt, für den die Durchfahrt verboten war, muss mit einem Bußgeld in Höhe von 20,- € rechnen. Wer in einem Verkehrsbereich parkt, für den die Durchfahrt verboten war, muss mit einem Bußgeld von mindestens 30,- € rechnen. Um unnötige Kosten zu vermeiden möchten wir hier nochmals in schriftlicher Form auf Folgendes hinwiesen: Das Befahren des Rathausplatzes ist mittwochs, samstags und sonntags zwischen 6 und 24 Uhr VERBOTEN. Ausgenommen von dieser Regelung sind NUR Markthändler. Auch Anlieferverkehr ist in diesem Zeitraum UNZULÄSSIG. Wenn man die Sackgassenbeschilderung in der Schlossstraße und in der Straße „Im alten Weiher“ beachtet, ist auch ein Drehen auf dem Rathausplatz nicht notwendig. Sowohl die Anwohner, als auch die Gäste und Besucher der Altstadt werden es Ihnen danken.

 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Martinsfeiern nach Angaben des kathol. Pfarrbüros Ottweiler, (Stand: 24.09.2018)

[hof]

In Mainzweiler findet am Samstag, 10.11.2018 um 17.00 Uhr die Martinsfeier in der katholischen Kirche St. Wendelinus statt. Anschließender Umzug durch Mainzweiler.

In Lautenbach findet auch am Samstag, 10.11.2018 um 18.00 Uhr ein Wortgottesdienst in der katholischen Kirche statt. Anschließender Umzug durch Lautenbach.

In Ottweiler beginnt der Umzug mit den Einleitungsworten am Montag, 12.11.2018 um 17.30 Uhr vor der evangelischen Kirche, mit Diakon Peter Munkes. Anschließender Umzug durch die Ottweiler Altstadt.

Martinsfeier nach Angaben der evangelischen Kita Steinbach/evangelische Kirchengemeinde, (Stand: 24.09.2018) 

In Steinbach: Freitag, 16.11.2018, Beginn ist 17.30 Uhr an der evangelischen Kirche Steinbach mit Umzug und Ende im Feuerwehrhaus.

 

Ökumenische Mahnwache - 80 Jahre Pogromnacht in Deutschland 

[hof]

Das Pogromgedenken in Form einer ökumenischen Mahnwache wird am Freitag, 09.11.2018 um 18.00 Uhr im "Fornaro-Hof" in der Ottweiler Altstadt stattfinden. Die Kirchengemeinden und die Stadtverwaltung rufen gemeinsam zur Teilnahme auf.

 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Denkmalschutz und Bauprojekte - ein Rundgang durch die Altstadt von Ottweiler -

26. September 2018, von 17.00 bis 19.30 Uhr

[hof]

 

Im Rahmen der Kampagne „Hände hoch fürs Handwerk“ machen die Handwerkskammer des Saarlandes (HWK) und die Wirtschaftsförderungsgesellschaft (WFG) im Landkreis Neunkirchen Station in Ottweiler. Im Mittelpunkt steht ein Rundgang durch die Altstadt. Verschiedene Referenten und das regionale Handwerk stellen denkmalgeschützte Objekte und durchgeführte Sanierungsmaßnahmen von Gebäuden mit erhaltenswerter Bausubstanz vor.

 

Weiterlesen: Hände hoch fürs Handwerk

 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Bauarbeiten auf der B 41 zwischen Niederlinxweiler und Ottweiler

[hof]

Der Landesbetrieb für Straßenbau plant, vom 08.10.2018 für die Dauer von etwa zwei Wochen Bauarbeiten auf der B 41 zwischen Niederlinxweiler und Ottweiler.

Während dieser Zeit ist die Befahrung der B 41 in Richtung St. Wendel dauerhaft möglich.

Der von St. Wendel kommende, überregionale Verkehr soll über die Ostertalstrecke in Richtung Neunkirchen umgeleitet werden.

Die Anschlussstellen in Niederlinxweiler sind komplett gesperrt und nicht befahrbar, ebenso ist der Radweg zwischen „Krumme Kehr“ und Niederlinxweiler gesperrt.

 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Vollsperrungen/Eichelthaler Mühle/Hanauer Mühle

[hof]

Die Straßenamtmeisterei Limbach beabsichtigt Straßenunterhaltungsarbeiten im Bereich der Eichelthaler Mühle durchzuführen. Wegen der geringen Fahrbahnbreite können diese Arbeiten nur unter Vollsperrung ausgeführt werden. Die Ausführung erfolgt voraussichtlich in den Herbstferien vom 04.10. bis 05.102018. Die Vollsperrung wird an beiden Tagen morgens gegen 8 Uhr eingerichtet und nachmittags gegen 15:00 Uhr wieder aufgehoben. Umleitungen sind ausgewiesen.

 

Eichelthaler Mühle

 

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

WVO erneuert Leitungen in der Freiherr-vom-Stein-Straße

[hof]

Zwischen den Einmündungen Linxweilerstraße und Dr.-Maximilian-Rech-Straße werden etwa 440 Meter Trinkwasser-Leitungen neu verlegt und 8 Hausanschlüsse ganz oder teilweise erneuert. Die Arbeiten erfolgen abschnittsweise unter halbseitiger Straßensperrung mit Ampelregelung. Je nach Baufortschritt werden die Anwohner gebeten, die Fahrzeuge im entsprechenden Teilabschnitt außerhalb des Baufelds zu parken.

Weiterlesen: WVO erneuert Leitungen in der Freiherr-vom-Stein-Straße